Basler Fasnacht 2018

Null Grad und trocken
Wir hatten Glück mit dem Wetter; nach Schneeregen am Sonntagabend war es am Montag um 3.00 Uhr zwar relativ kalt aber trocken.

Von Krabbelwesen, Chaoten, Rotsehern, Suchenden, Skeptikern und Verteufelten
Es gab wohl noch nie so viele Käfer an einer Basler Fasnacht; dazu kamen einige Asiaten und digitale Befürchungen – und die Basler Regierung bekam auch einiges an Kritik zu sehen.

E Hampfle Zeedel
Die Cliquen-Zeedel, die der Redaktion am besten gefallen haben - dieses Jahr waren es die Birewegge, die Alte Garde der Rhygwäggi, die Rippezwinger, die Grottegyggser, die Alte Garte der Pfluderi, die Waldwaggis, die Junge Garde und Binggis der Glunggi, die Junge Garde der Gundeli, die Pierrot-Clique, die Alter Garde der Olympia, der Stamm der Rhygwäggi, die Spoorepeter, die Aigebreedler, die Alten Schnoogekerzli, der Stamm der Spezi, die Alte Garde der Alten Stainlemer, die Optimischte, die Pfluderi und die Junge Garde der Alte Stainlemer

Ai Du scheene...
Die Verse dr Bänggler, die am besten getroffen haben

Cortège Waggis
BVB-Drämmli, Globi, Käfer, Trump und andere

Cortège Guggen
FCB, Käfer, Kultur, Verteufelte, Mumien, Zeitreisende, Basler Traditionalisten und Uruk-Hai

Laternen: Kultur, Ampeln, Käfer und Basler Politik
Ausverkauf der Kultur, Diplomanie, rote Ampeln, Rheinputzete, die Suche nach Basler Regierungsräten, die Angst vor der Digitalisierung und der ‹Sinologisierung›

Zyschdig: Kindersääligkait
Dieses Jahr mit Schwergewicht auf selbst gemachte Larven

Weitere Themen
Literatur: Fasnachtsbeststeller im März/April 2018 und zwei Buchempfehlungen
Aktuell: Spezielle Anlässe im April/Mai 2018
Internet-Adressen und Telefonnummern

Diese Ausgabe ist als gedruckte Version für Fr. 9.50 und als PDF-Download für Fr. 8.– erhältlich.
Bitte bestellen Sie die Print-Ausgabe mit untenstehendem Button (‹In den Warenkorb›).

Produkt-ID: BwB 2018-02

8.00 CHF

inkl. 2.5% MwSt
Stk

Zurück zur Übersicht