550 Jahre Basler Herbstmesse

Texte: Christiane Widmer, Ruth Canova
Fotos: Christian Lienhard

Die Basler Herbstmesse, die älteste und grösse Vergnügungsmesse der Schweiz und ein lebendiges Kulturgut der Stadt Basel, feiert 2020 und 2021 ihr 550-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums ist im Dezember 2020 die Publikation ‹550 Jahre Basler Herbstmesse. Tradition mit Zukunft› im Spalentor Verlag erschienen.
Auf 288 Seiten findet ein aussergewöhliches Messe-Erlebnis statt: man erfährt die Geschichte der Basler Herbstmesse seit 1471 und ihrer Standorte (Münsterplatz, Barfüsserplatz, Petersplatz, Rosental-Anlage, Messeplatz, Messehallen, Kaserne); begleitet von historischen und aktuellen Fotoaufnahmen. Ebenfalls werden Messeplakate der letzten fünfzig Jahr und kulinarische Spezialitäten gezeigt. Mässmoggen-Liebhaber erfahren, wie die süsse Verführung produziert wird, und eine Fotoreportage vom Aufbau des Riesenrads zeigt eindrücklich, wie anspruchsvoll und anstrengend das Bereitstellen des grossen Rades ist.
Der Schwerpunkt der neuen Publikation liegt jedoch auf den Menschen. 23 Marktfahrer*innen und Schausteller*innen werden in Wort und Bild einfühlsam vorgestellt. Sie berichten von ihren Erfahrungen, ihren Freuden und Sorge und zeigen, dass es viel Mut, Energie und Durchhaltewillen braucht, um heute noch von einem Messeplatz zur nächsten Kilbi zu fahren. Weitere Porträts stellen die Menschen vor, die ebenfalls eine wichtige Aufgabe rund um die Basler Herbstmesse haben: den Messeglöckner, die Seelsorger vom Messe-Gottesdienst, der Organisator des Soggeballs und die politischen Vertreter der Verände. Ergänzende Porträts berichten von den Menschen und Organisationen, die hinter den Kulissen für den reibungslosen Ablauf der Herbstmesse sorgen: die Elektriker, die Platzmeister, die Erbauer der Markthäuschen, die Polizei, die Rettung, die Stadtreinigung und die Verantwortlichen des TÜV.



‹550 Jahre Basler Herbstmesse. Tradition mit Zukunft.›
288 Seiten, 330 Abbildungen, Format 21 x 28 cm, CHF 49.—; ISBN 978-3-908142-69-0
Im Schweizer Buchhandel oder direkt im
Basler Kulturhaus Bider&Tanner.

  • In welche Richtung drehen Karussells? Wie entstanden Achterbahnen? Was gibt es Spannendes zur Geschicht der Basler Herbstmesse? Autorin Christiane Widmer gibt bei TeleBasel Auskunft.
  • Ein persönliches Gespräch über die Basler Herbstmesse und die Entstehung des Buchs finden Sie auf RegioTV in der Sendung ‹Sag's em Däni›.
  • Der bekannte Basler Felix Rudolf von Rohr hat eine Rezension [38 KB] zum neuen Herbstmesse-Buch geschrieben.