PDF Basel und der Bot. Garten

Geschichte
"Erforschen und bewahren" - dies ist eigentlich die Hauptaufgabe von Botanischen Gärten. - Haben Sie gewusst, das der Botanische Garten der Universität Basel einer der ältesten in Europa ist? Und dass er viermal verlegt wurde, bis er an seinen heutigen Standort zu liegen kam? Wir zeigen die Geschichte des Gartens und erzählen auch über eine Basler Gelehrtenfamilie, die einen grossen Einfluss auf die Botanik in Basel hatte: die Bauhins.

Architektur
Eine der grossen Attraktionen bei der Eröffnung des Botanischen Gartens beim Spalentor war das so genannte ‹Victoria-Haus›, ein grosses, kugelförmiges Gewächshaus, das speziell für die grosse Seerose gleichen Namens erbaut wurde. Noch heute ist das Victoria-Haus ein faszinierendes Gebäude; es wurde nach rund 100 Jahren authentisch rekonstruiert und beherbergt noch immer die grossen Seerosen.

Impressionen
Das warme und feuchte Tropenhaus ist Heimat für Pflanzen und Tiere, die ein tropisches oder subtropisches Klima benötigen. Insgesamt werden rund 700 tropische Pflanzenarten präsentiert - wir zeigen Ihnen Eindrücke ‹aus dem Regenwald›.

Impressionen
Neben dem Victoria-Haus und dem Tropenhaus gibt es im Botanischen Garten weitere spannende Bereiche zu sehen, die nach dem Lebensraum der Pflanzen geglieder sind. Machen Sie mit uns einen Rundgang durch das Sukkulentenhaus, das Kalthaus, das Alpinum, die Farnschlucht, den Bereich der Südwand, den mediterranen Teil, den Schattengarten und die Pflanzenfamilien.

Reportage
Haben Sie gewusst, dass es in Basel ein Bauhin- und ein Lachenalweglein gibt? Sie sind allerdings sehr versteckt und ein bisschen merkwürdig... Wir zeigen einen fotografischen Spaziergang.

Edition
Der Stachelschützen-Brunnen beim Botanischen Garten.

Weitere Themen
A propos:
alte Bäume
Literatur: Basler Bestseller im Juni 2015 und zwei Buchempfehlungen
Kunstgeschichte: Botanikprofessor Werner de Lachenal und die Odyssee seines Denkmals
Aktuell: ‹Daphne› eine bukolische Tragödie im Theater Basel
Aktuell: ‹Mit Volldampf nach Basel› im Museum Kleines Klingental
Aktuell: ‹Cézanne bis Richter› — Meisterwerke aus dem Kunstmuseum Basel
Aktuell: Spezielle Anlässe im Juni und Juli 2015
Internet-Adressen und Telefonnummern
Rätsel, Für Sie entdeckt

Produkt-ID: 2015-06 PDF

8.00 CHF

inkl. 2.5% MwSt
Stk

Zurück zur Übersicht Downloads