PDF Basler Fasnacht 2017

Eine Stunde Wetterglück
Für rund eineinhalb Stunden hatte Petrus ein Einsehen - um 4.00 Uhr war es trocken, doch bereits nach einer Stunde fing es wieder an zu regnen.

Cortège Cliquen: Überwacht, gefangen, ängstlich und irritiert; merkwürdige Vögel und ein Go-Kart Rennen
Es gab nur wenige fröhliche Sujets an diesem Cortège wie beispielsweise das Go-Kart-Rennen der VKB oder der Vorschlag, die Schweiz und Schottland sollten die Länder tauschen.

Strassenreinigung einmal anders
‹100 Joor Schtaubsuuger› der Schnurebegge – und ein Auszug aus dem Zeedel.

E Hampfle Zeedel
Die Cliquen-Zeedel, die der Redaktion am besten gefallen haben - dieses Jahr waren es der Stamm der Alte Stainlemer, die Grottegyggser, die Alte Garde der Spale, die Basler Dybli, die Optimischte, die Zapfeschlugger Waggis, die Aigebreedler, die Gniesser, die Verschubblete, die Gränzgänger, die Binggis der Naarebaschi, die Binggis der Gundeli, die Alte Garde der Giftschnaigge, der Stamm der Aagfrässene, die Schnoogekerzli, die Sporepeter, die Abverheyte und IGGS.

Ai Du scheene...
Die Verse der Bänggler, die am besten getroffen haben

Cortège Waggis
Trumps, Wikinger, Mexikaner, Clochards, leichte Damen und andere

Cortège Guggen
Hasen, Schweinchen und auch hier Wikinger und Trottoiramsle, dazu Kukluxclaner und Schwotten (Kreuzung zwischen Schweizer und Schotten)

Laternen : Angst und Schrecken
Trumps in allen Zuständen, die Bebbi auf dem Weg zur Hölle und viele Ängste

Zyschdig: Kindersääligkait
Viele kleine, begeisterte Fasnächtler und eine Zeitung, die zum Verkauf steht

Weitere Themen
Literatur: Fasnachtsbeststeller im März/April 2017 und zwei Buchempfehlungen
Aktuell: Spezielle Anlässe im März/April 2017
Internet-Adressen und Telefonnummern

Produkt-ID: 2017-02 PDF

8.00 CHF

inkl. 2.5% MwSt
Stk

Zurück zur Übersicht Downloads