Basel und die Gesundheit 2018-19

Im Dezember 2018 erscheint bereits das zweite Themenheft ‹Basel und die Gesundheit›
Das Gesundheitsdepartement Basel-Stadt ist weiterhin Partner der Publikation; in einem Interview nimmt dessen Vorsteher, Regierungsrat Dr. Lukas Engelberger, Stellung zu den verschiedenen Fragen und Herausforderungen des Basler Gesundheitswesens.
Aus Anlass des 125. Jahr-Jubiläums wird im Geschichtsteil das Basler Kantonslabor vorgestellt. Einerseits wird die Geschichte dieses vielfältigen Bereichs aufgezeigt, andererseits werden Impressionen vom Tag der Offenen Tür in Text und Bild präsentiert.
Weitere Themen sind unter anderem: Die Schulter: das Rundum-Gelenk. Pilates: für Bauch, Becken und Rücken. Wickel wirken Wunder. Kakao hilft und macht schlau. Bakterien setzen auf klassisches Geschäftsmodell. Was ist das First Responder-System? Zuckersüsse Probleme. Dazu kommen spannende Zahlen und Fakten aus dem Gesundheitsbereich.
Ergänzt wird diese Ausgabe durch Publireportagen und Interviews, in denen sich das Rehab, die Salina Rehaklinik, die Universitären Psychiatrischen Klinken, das St. Claraspital, die Merian Iselin Klinik, das Interdisziplinäre Brustzentrum Rheinfelden, das Felix Platter Spital, die Medizinischen Laboratorien Rothen und die Senevita vorstellen.

PDF des Themenhefts ‹Basel und die Gesundheit 2018-19› [8'200 KB] ansehen oder kostenlos herunterladen.

Zurück zur Übersicht Sonderhefte BwieBasel