Basel und die Gesundheit 2020-21

Im Dezember 2020 erscheint bereits das vierte Themenheft ‹Basel und die Gesundheit›
Auch in dieser Ausgabe präsentiert das Redaktionsteam spannende Themen - unter anderem auch Informationen des Gesundheitsdepartements Basel-Stadt.
Der Hauptartikel ist den Pandemien gewidmet: ‹Von der Gottesstrafe über die Seuche bis zur Pandemie› zeigt die Geschichte der ansteckenden Krankheiten auf. Von den zehn biblischen Plagen über die Attische Seuche, Milzbrand, Pest, Typhus und Cholera bis zu Covid 19.
Ein Interview mit Beat Ammann, Direktor des BVB, zeigt die neue Ausrichtung des BSB - ehemaliges Bürgerspital Basel - auf und informiert über die Situation in der Betagtenpflege in Basel.
Weitere Themen sind unter anderem: Was ist ein Virus; Der Hirnschlag: Durchblutungsstörung im Gehirn; Veränderte, ergänzte, reduzierte, vertauschte oder gedrehte Gene. Dureschnufe – viele gute Tipps. Von Lecksäften, Pulvern, Salben, Wickeln und Pflastern. Dazu kommen interessante Zahlen und Fakten aus dem Gesundheitsbereich.
Ergänzt wird diese Ausgabe durch Publireportagen und Inserate in denen die Universitäre Altersmedizin Felix Platter, Dandelion, das Labor Rothen, das Interdisziplinäre Brustzentrum Rheinfelden, die Hirslanden Klinik Birshof, die Klinik Arlesheim, das Rehab, das Adullam, die Insel, die Universitären Psychiatrischen Kliniken Basel und Irides ihre Angebote und Dienstleistungen vorstellen.

PDF des Themenhefts ‹Basel und die Gesundheit 2020-21› [7'894 KB] ansehen oder kostenlos herunterladen.

Zurück zur Übersicht Sonderhefte BwieBasel