Verlängerung Tramlinie 3

Nach langen Verhandlungen zwischen dem Kanton Basel-Stadt, der Eidgenossenschaft und den entsprechenden französischen Behörden wird beschlossen, dass die Basler Verkehrs-Betriebe die bereits existierende Tramlinie 3 bis zum Bahnhof von Saint-Louis ausbauen sollen.
Um der Basler Bevölkerung und den (elsässisch sprechenden) französischen Nachbarn die Hintergründe und die neue Streckenführung näher zu bringen, geben die Basler Verkehrs-Betriebe ein Sonderheft in Auftrag. Das Redaktionsteam von BwieBasel fährt und schreitet die ganze Strecke in der Schweiz und im Elsass ab und hält die entsprechenden Highlights an den jeweiligen Haltestellen in Text und Bild fest. So kann die ganze 3er Linie vorgestellt werden. Dazu kommt ein Artikel über die grenzüberschreitende Linie, die bereits von 1900 bis 1957 nach Saint-Louis führte, mit historischen Fotos aus dem Staatsarchiv Basel-Stadt und den ‹Archives de la Ville de Saint-Louis›. Ein Interview mit BVB-Direktor Erich Lagler, ein Gespräch mit dem Bürgermeister von Saint-Louis, Jean-Marie Zoellé, sowie kleiner Bericht über Saint-Louis und seine Attraktionen runden das Sonderheft ab.

PDF des Sonderhefts ‹BVB Verlängerung Tramlinie 3› [8'041 KB] ansehen oder kostenlos herunterladen.

Zurück zur Übersicht Sonderhefte BwieBasel